Trauung

Der schönste Tag im Leben …

… das ist für viele Paare ihr Hochzeitstag.

Wenn zwei Menschen sich trauen, vor Gott und Menschen Ja zueinander zu sagen und einander zu versprechen:

„Ich will dich als Gottes Gabe lieben und ehren und dir im Vertrauen auf die Liebe Gottes in Freud und Leid treu sein, bis dass der Tod uns scheidet!“

dann ist das etwas ganz Besonderes. Auf dieses menschliche Ja legt Gott seinen Segen und verspricht, dass er das Paar auf dem gemeinsamen Weg begleitet. Das feiern wir im Traugottesdienst.

Schritte auf dem Weg zur kirchlichen Trauung

Wenn ein Paar evangelisch getraut werden will, muss mindestens einer von beiden evangelisch sein, beide müssen einer christlichen Kirche angehören.

Gehört nur einer der beiden einer christlichen Kirche an, wird anstelle des Traugottesdienstes ein "Gottesdienst anlässlich der Eheschließung" gefeiert, in dem darauf verzichtet wird, dass der nichtchristliche Partner ein Versprechen vor Gott ablegen muss.

Bei konfessionsverschiedenen Paaren ist auch eine Trauung gemeinsam mit dem Geistlichen der anderen Konfession möglich. Voraussetzung für eine kirchliche Trauung ist, dass Sie zuvor standesamtlich geheiratet haben.

Wenn Sie kirchlich getraut werden wollen, wenden Sie sich bitte frühzeitig zur Terminabsprache an das Pfarrbüro. Wenn Sie Gemeindeglied in Weilheim sind, steht Ihnen die Peterskirche kostenfrei für die Trauung zur Verfügung. Aufgrund der zahlreichen Trauungen in der Peterskirche, müssen wir von Paaren außerhalb Weilheims eine Nutzungsentschädigung in Höhe von 200,00 € für einen Traugottesdienst erbitten. Darin sind alle Aufwendungen für Mesnerin, Raumvorbereitung und Reinigung enthalten mit Ausnahme des Blumenschmucks, den Sie bitte individuell organisieren.

Praktische Fragen

Ihr erster Ansprechpartner für die Terminklärung in der Peterskirche ist die Pfarramtssekretärin, Frau Haufe. Sie kann Ihnen in vielen praktischen Fragen sofort Auskunft geben. Die Planung des Gottesdienstes erfolgt dann im Traugespräch, das Sie mit dem zuständigen Pfarrer vereinbaren. Sollten Sie für Ihr Fest auch Interesse an der Miete eines unserer Gemeindehäuser haben oder einen Sektempfang auf dem Kirchplatz planen, erhalten Sie Informationen unter

> > > Unsere Gebäude – Vermietungen

> > > Für Sie da
  
Weiterführende Links:

www.elk-wue.de/glauben/gottesdienst-feiern/trauung/

www.Trauspruch.de