Kirchenmusik

In unserer Kirchengemeinde finden sie ein veilseitiges Angebot.

Sie können selber in einer der vielen Gruppen aktiv mitmachen oder als Gast und Zuhörer an den Veranstaltungen teilnehmen.

 

Kommen Sie vorbei, singen und spielen Sie mit.
Wir freuen uns auf Sie!

 

Förderkreis

Sie können unsere Kirchenmusik unterstützen, in dem sie Mitglied im Förderkreis der „Kirchenmusik an der Peterskirche Weilheim / Teck e.V.“ werden.

Weiter Informationen zum Förderkreis finden Sie auf unsere Seite

Förderkreis der Kirchenmusik an der Peterskirche Weilheim / Teck e.V.

Sommerserenade mit dem Chor an der Peterskirche


Am Samstag, 24. Juni 2017 gestaltet der Chor an der Peterskirche gemeinsam mit dem Streicherensemble des Förderkreises der Kirchenmusik um 19.30 Uhr eine sommerliche Serenadenmusik in die Peterskirche.
Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm klassischer geistlicher Literatur unter dem Titel „Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen Jesu“.
Die namensgebende Kantate von Dietrich Buxtehude steht im Mittelpunkt des Programms und wir durch Chorstücke eröffnet, die voll des Lobes und Dankes an Gott den Schöpfer sind.
Christine Euchenhofer (Sopran) und Burkhard Seizer (Bariton) werden die Solopartien übernehmen und uns mit Duetten von J.S. Bach und Peter Cornelius erfreuen.
Der Chor an der Peterskirche wird mit den Solisten gemeinsam außerdem Mendelssohns Kantate „Verleih uns Frieden gnädiglich“ musizieren. Thomas Gruel begleitet an der Orgel.
Besinnliche Momente versprechen Vertonungen von Abendliedern und Stücke über den Text „Ubi caritas et amor“ - Wo Liebe ist und Güte, da wohnt Gott.
Außerdem werden Klassiker wie Bachs „Jesus bleibet meine Freude“ und die Air aus der D-Dur Suite mit dem Streicherensemble zu hören sein.
Sie dürfen sich auf einen musikalisch bunten Blumenstrauß und manchen Ohrwurm freuen.
Der Abend findet seinen Ausklang mit kühlen Getränken und kleinen Snacks unter den Kastanien vor der Peterskirche. Dazu lädt der Förderkreis alle Konzertbesucher herzlich ein.
Der Eintritt ist frei. Über eine Spende zur Finanzierung des Abends und für die kirchenmusikalischen Aktivitäten freuen wir uns.