Grüß Gott und herzlich willkommen!

Schön, dass Sie da sind!

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Evangelischen Kirchengemeinde in Weilheim an der Teck.

Hier bekommen Sie einen ersten Überblick über unsere Kirchengemeinde. Gerne können Sie auch persönlich mit uns Kontakt aufnehmen.

Mörike meets Weilheim

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Evangelischen Kirchengemeinde und der Stadtbücherei Weilheim an der Teck.

Sonntag, 24. März 2019

18.00 Uhr

Bibliothek für Schwäbische Mundartdichtung im Bürgerhaus,
anschließend Wechsel in die Peterskirche

Eduard Mörike wurde zu seinen Lebzeiten als bedeutendster deutscher Lyriker nach Johann Wolfgang von Goethe bezeichnet. Während seiner Vikariatszeit wirkte er von Herbst 1832 bis Frühjahr 1833 auch in Weilheim.
Die Veranstaltung ist der Versuch einer Annäherung an Mörike in Schrift, gesprochenem Wort und Musik, sie beginnt in der Bibliothek für Schwäbische Mundartdichtung im 2. OG des Bürgerhauses mit
einer kleinen Buch-Ausstellung von Mörikes Werken.

Ein anschließender Vortrag von Prälat Paul Dieterich in der dortigen Mörikestube beleuchtet Mörikes Leben und besonders seine Zeit in Weilheim. Nach einem Ortswechsel in die Peterskirche hören wir Mörike-Gedichte, rezitiert von Pfarrer Matthias Hennig im Wechsel mit Chorälen der süddeutschen /
schwäbischen Romantiker auf der Orgel durch Kantor Lubos Ihring.

Einlass ab 17.45 Uhr.
Gesamtdauer ca. 2 Stunden
Karten zu 10,00 € inklusive einem Glas Sekt oder Alkoholfreiem gibt es ab
21. Februar 2019 in der Stadtbücherei oder telefonisch unter 07023 / 106-222.

Virtueller Besuch in der Peterskirche

Ab sofort können Sie die Peterskirche virtuell besuchen.

Hier geht es zum 360 Grad Panorama

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.03.19 | „Es geht um uns“

    Am 22. März hat die Württembergische Evangelische Landessynode über die junge politische Bewegung „Fridays for Future“ debattiert. Außerdem hat sie den ersten Nachtrag 2019 beschlossen. Bereits am Donnerstagabend haben sich die Synodalen mit einer Autobahnkirche an der Raststätte Sindelfinger Wald sowie einem neuen Dienstgebäude für den Evangelischen Oberkirchenrat beschäftigt.

    mehr

  • 21.03.19 | Für ein Europa der Menschenwürde

    Die Gründung zweier europäischer Synoden fordert Landesbischof Frank Otfried July. In der einen sollen Vertreter evangelischer Kirchen zusammenkommen, in der anderen Delegierte aus allen Kirchen Europas, sagte der Bischof 21. März in Stuttgart in seinem Bericht vor der württembergischen Landessynode.

    mehr

  • 21.03.19 | Hilfe für Mosambik

    Die Diakonie Katastrophenhilfe hat nach dem Zyklon „Idai“ in Mosambik zu Spenden für die Opfer aufgerufen. Das Hilfswerk hat nach eigenen Angaben 100.000 Euro für Soforthilfemaßnahmen zur Verfügung gestellt.

    mehr