Tafelrunde

Wir sind Männer die:

  • Kreativ
  • Aktiv
  • Unternehmungslustig
  • Kulturell interessiert
  • Gesellig
  • Lustig
  • Musikalisch
  • Besinnlich

sind und einfach gemeinsam in der Gruppe schöne Dinge unternehmen wollen

 

Wir freuen uns wenn wir neue Mitglieder in unserer Gruppe begrüßen dürfen. Bei Interesse bitte mit uns Kontakt aufnehmen.

Oder melde dich einfach zu einer unserer Veranstaltung an.

 

 

Tafelrunden Stammtisch

Wir treffen uns in der Regel einmal in der dritten Woche im Monat.

 

 

Wir begrüßen Sie bei der Tafelrunde.

 

Liebe Freunde und Besucher der Tafelrunde,

Wer hätte am Anfang des Jahres die Entwicklung von 2020 so voraussagen können. Leider hat es auch unsere Veranstaltungen getroffen, die wir aus den bekannten Gründen für 2020 absagen.
Sollte doch eine Veranstaltung in abgewandelter Form möglich sein, werden wir Sie im Mitteilungsblatt und hier auf unserer Homepage darüber informieren. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und für Ihre Treue zur Tafelrunde.

 

Liebe Freunde der „Tafelrunde“,

Wir danken ihnen für ihr reges Interesse und die Besuche zu unserem Programm 2019.
Wir haben nun das neue Programm 2020 eingestellt, sie finden es unter dem unten angebrachten Link und auch als Tabelle unter Termine

Wir hoffen Sie auch im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu können und wünschen Ihnen einen guten Jahresausklang und Gottes Segen für das „Neue Jahr“.

Ihre Tafelrunde

Link zum Programm 2020

Rückblick auf unsere letzte Veranstaltung

Männersonntag am 18.10.2020

Die Vorbereitungen zum Männersonntag liefen auf Hochtouren, Aufgabenverteilungen zum traditionellen Weißwurstfrühstück waren festgelegt. Dann die Nachricht: Der Landkreis Esslingen wird zum Risikogebiet erklärt. Jetzt hieß es Abwägen. Weißwurstfrühstück wurde gestrichen und allerhöchste Corona-Regeln beim Gottesdienst eingehalten. Es war trotzdem ein gelungener Gottesdienst, dem die Tafelrunde traditionell einen besonderen Anstrich gab. Gleich zu Anfang hat Kirchenmusiker Rainer Maria Rückschloss aus Göppingen mit seinem Vorspiel den ersten musikalischen Akzent gesetzt. Unsere Powerpoint-Präsentation und unsere Statements bildeten den gedanklichen Unterbau zum Thema: „Im Schweiße deines Angesichts - Das ist es mir wert“. Morgenlicht leuchtet, Auf amol, Teach your Children, Corona bedingt nur von der Tafelrunde auf Abstand gesungen, setzten die musikalischen Zwischentöne zur Predigt von Pfarrer Eckhard Schlatter. Zum Abschluss konnten die fast 96 Besucher noch mit „Lady in black“ begeistert werden. Einen besonderen Abschluss bildete einKlaviersolo zu „Lady in black“ von Rainer Maria Rückschloss . Reger Applaus belohnte unsere Mühe.                                           GW.