Tafelrunde

Wir sind Männer die:

  • Kreativ
  • Aktiv
  • Unternehmungslustig
  • Kulturell interessiert
  • Gesellig
  • Lustig
  • Musikalisch
  • Besinnlich

sind und einfach gemeinsam in der Gruppe schöne Dinge unternehmen wollen

 

Wir freuen uns wenn wir neue Mitglieder in unserer Gruppe begrüßen dürfen. Bei Interesse bitte mit uns Kontakt aufnehmen.

Oder melde dich einfach zu einer unserer Veranstaltung an.

 

 

Tafelrunden Stammtisch

Wir treffen uns in der Regel einmal in der dritten Woche im Monat.

 

 

Wir begrüßen Sie bei der Tafelrunde.

Liebe Freunde der „Tafelrunde“,

Wir danken ihnen für ihr reges Interesse und die Besuche zu unserem Programm 2018.
Wir haben nun das neue Programm 2019 eingestellt, sie finden es unter dem unten angebrachten Link und auch als Tabelle unter Termine

Wir hoffen Sie auch im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu können und wünschen Ihnen einen guten Jahresausklang und Gottes Segen für das „Neue Jahr“.

Ihre Tafelrunde

Link zum Programm 2019

Unserer letzter Programmpunkt Samstag, 17.11.2018

Die Tafelrunde wird von Frau Maurer gebrieft.

Wolfgang bringt die Bohnen mit Speck in Form

Wolfgang K. und Tilman begießen die gefüllte Kalbsbrust.

Letzte Besprechung zur Hauptspeise.

Samstag 17.11.2018

Wir haben an diesem  Samstag unseren letzten Programmpunkt gefeiert.
Wie in jedem Jahr war Kochen angesagt. Dieses Jahr wieder einmal „Männer kochen für Ihre Frauen“
Unter der Leitung von Frau Fachlehrerin Claudia Maurer gingen 6 Männer für ein umfangreiches Menü an die Herde. Vorspeise: Herbstliche Waldpilzcremesuppe, „Großes Halali“ serviert mit verziertem Sahnetopping. Avant le Menü principal: feiner Gärtner-Ackersalat, „Helene“, serviert mit angerösteten Speckwürfeln, Orangenfilets, abgeschmeckt mit einer feinen Honig / Walnuss Vinaigrette dazu Holzofenbaguette. Hauptspeise: Gefüllte Kalbsbrust vom Alb-Kalb, „Graf von Aichelberg“ dazu leicht gratinierte, gefüllte Kartoffeln und junge Prinzessbohnen im Speckmantel. Dessert: luftige Zimtcreme auf Amarettini’s, „Odeur de Noel italien“ aus Mascarpone, Preiselbeeren und Zitrone. Dazu wurden ausgesuchte Weine kredenzt. Insgesamt 13 männliche und weibliche Gourmets waren überwältigt und fanden diesen Programmpunkt als ein würdiges Ende unseres Tafelrundenprogramms 2018.